Supervision

Supervision ist eine praxisbezogene Beratungsmethode zur Sicherung und Verbesserung der Qualität beruflicher Arbeit. Supervision fördert die persönlichen und sozialen Fähigkeiten in der Wahrnehmung, Kommunikation und Verantwortungsumsetzung. Supervision begleitet in alten und neuen beruflichen Anforderungen und Veränderungsprozessen. Supervision entlastet und findet im “geschützten Raum” oder in der Natur statt. Sie wirkt qualitätssichernd durch exemplarisches Lernen und systemisches Denken. Supervision unterliegt dem Datenschutz und der Schweigepflicht.

Supervision, für wen?

Zielgruppen der Supervision sind:

  • Mitarbeiter
  • Führungskräfte
  • und Berufsanfänger, die in Handlungsfeldern der sozialen, erzieherischen, therapeutischen und pflegerischen Arbeit tätig sind und Hilfe-, Beratungs- und Lernprozesse gestalten.

Supervision bedarf der Freiwilligkeit und der eigenen Motivation.

  • Einzelsupervision
  • Teamsupervision
  • Gruppensupervision
  • Coaching

 

      Erfahren Sie mehr und kontaktieren Sie uns jetzt!

 


Anrufen

E-Mail